WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Korneuburger Messerschmiede

Benjamin Kamon, Messerschmiede Benjamin Kamon

Benjamin Kamon schmiedet und baut handgemachte Kochmesser, die bei richtiger Pflege Generationen überdauern.

Wer in der Küche auf die Auswahl seiner Lebensmittel achtet, sollte auch bei der Wahl seiner Kochwerkzeuge auf Nachhaltigkeit setzen. Handelsübliche Produkte aus dem Supermarkt halten oft nur wenige Monate, landen dann wieder im Müll und müssen durch neue Messer ersetzt werden.

„Mein Handwerk steht im direkten Gegensatz zur Wegwerfgesellschaft und für mehr Nachhaltigkeit.“



Da ist es aus meiner Sicht besser und nachhaltiger auf Qualitätsprodukte zu vertrauen, wie beispielsweise auf Messer aus meiner Messerschmiede in Korneuburg. Diese weisen nicht nur eine deutlich bessere Performance als handelsübliche Produkte auf, sondern sie halten auch deutlich länger und zudem ist auch die Wertschätzung beim Kunden eine weitaus größere.

https://www.kamonknives.com/

#unternehmenumwelt
Online seit 31.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Proteine aus Insekten

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Katharina Unger, LIVIN farms

Katharina Unger arbeitet mit ihrem Startup LIVIN farms zwischen Hongkong und Wien daran, Insekten als nachhaltiges Futtermittel der Zukunft und ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Deinwohl + Meinwohl = Gemeinwohl

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Ingun Kluppenegger, Dein´s & Mein´s

Ingun Kluppenegger rettet mit Dein’s & Mein’s Lebensmittel aus alten Gärten und setzt auch in allen anderen Geschäftsbelangen auf Nachhaltigkeit. ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Richtig für morgen entsorgen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Alexander Rammel, Rammel GmbH

Die Rammel GmbH wird immer grüner: Geschäftsführer Alexander Rammel hat seinen Entsorgungsbetrieb auf Nachhaltigkeitskurs gebracht. Als zertifizierte Entsorgungsfirma möchten wir ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen