WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Verantwortungsvollen Tourismus fördern

Christian Hlade, Weltweitwandern GmbH

Christian Hlade bietet mit Weltweitwandern eine wertschätzende Art des Reisens mit starker Bindung an die lokale Bevölkerung und Kultur.

Seit unserer Gründung im Jahr 1999 in Graz steckt ein starker sozialer Anspruch in unserer Unternehmens-DNA. Ich wollte immer etwas mit MehrWERT schaffen und bin glücklich, dass wir mit Weltweitwandern an vielen Orten zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen können. Wichtig ist uns dabei, dass die Menschen vor Ort von unseren Reisen profitieren.

Kontinuierlich durchleuchten wir alle unsere Unternehmensbereiche auf Optimierungspotenziale, für verantwortungsvollen Tourismus. So achten wir auf eine Verringerung von Transfers mit dem Auto gemäß dem Weltweitwandern-Motto „Weniger fahren, mehr gehen!“ Wer mit uns verreist, entdeckt das Land im Gehen, auf Augenhöhe und wertschätzend gegenüber Einheimischen. In unserer Reisephilosophie stecken damit schon viele nachhaltige Elemente.

„Wenn unsere marokkanischen Partner Wasser filtern und Plastikflaschen reduzieren, die ersten Kinder des Kinderheims in Nepal den Schulabschluss schaffen, wir vielen Menschen in abgelegenen Gebieten ein Einkommen ermöglichen oder sich Partner aus der ganzen Welt über nachhaltiges Reisen austauschen, dann bestätigt uns das, am richtigen Weg zu sein.“



Natürlich wissen wir, dass Reisen auch immer CO2 erzeugt und Fliegen negative Klimaeffekte hat. Wer mit uns verreist und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchte, kann sich jedoch bereits bei der Buchung für die Kompensation der CO2-Emissionen des Fluges entscheiden. Die Kompensationszahlungen fließen direkt in weltweite Klimaschutzprojekte von Atmosfair. Die gemeinnützige Klimaschutzorganisation unterstützt damit beispielsweise den Ausbau von sauberem Strom aus Windkraft in Nicaragua, von Solarenergie in Georgien und Ägypten oder den Umstieg auf erneuerbare Energien in Nepal.

All das sind Mosaiksteine auf unserem Weg, verantwortungsvollen Tourismus weltweit zu stärken – und mit jeder Reisebuchung werden wir darin bestärkt weiterzumachen.

https://www.weltweitwandern.at/
Online seit 15.09.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Plogging für einen sauberen Planeten

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Stella Wittmann, Verein Plastic Planet Austria

Stella Wittmanns Verein Plastic Planet Austria will Plastik reduzieren und Benachteiligten helfen. Ich habe den Verein Plastic Planet Austria zur ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mit Gesundheit Müll reduzieren

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Tanja Hofer, Careful Balance

Tanja Hofer vereint schulmedizinisches Wissen mit energetischer Sorgfalt und Kompetenz – davon profitiert auch die Umwelt. In meinem Unternehmen dreht ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Gegen die Plastikflut shoppen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

René Waldboth, Waldboth GmbH

René Waldboth betreibt einen nachhaltigen Online-Shop, in dem ausschließlich plastikfreie Produkte bestellt werden können. Aktuell umfasst das Liefergebiet unseres in ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen