WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Kleine Tiere – große Chance

Lisa Schaden, Insektenzucht.at und Larve Me - Lisa Schaden

Von der Idee zum Geschäftsmodell: Lisa Schaden züchtet in Südkärnten im großen Stil das nachhaltige Protein von morgen.

Als studierte Mikrobiologin habe ich mich schon immer mit Kleinstlebewesen und ihren Nutzungsmöglichkeiten beschäftigt und dabei kam mir irgendwann auch die Idee, die Insekten als nachhaltige Proteinquelle zu nutzen. Vor fünf Jahren habe ich dann begonnen, die Idee in die Praxis umzusetzen und eine Insektenzuchtstätte aufgebaut.

Mittlerweile betreiben wir die größte österreichische Insektenzuchtstätte und züchten im Süden von Kärnten nachhaltig Mehlwürmer und andere Insekten, die als Proteinquelle für Reptilien, Wildvögel, Hühner, Fische und Co dienen. Wir rüsten uns damit für den Mangel an tierischem Protein für unsere Nutztiere, der uns bereits jetzt und noch viel mehr in Zukunft Probleme bereiten wird.

„Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind unsere Motivation!“



Die Nachhaltigkeit ergibt sich daraus, dass das Futter für die Insekten aus Lebensmittelseitenströme stammt und sich auf einem Quadratmeter Fläche ein Vielfaches an Proteinen mit weniger Wasser und Futtermittel produzieren lässt, im direkten Vergleich zur herkömmlichen Zucht von Rindern und Schweinen. Außerdem haben Insekten einen höheren Proteingehalt als andere Nutztiere.

Wir helfen Neuzüchtern übrigens gerne beim Aufbau einer ertragreichen Insektenzucht, die auch ein gutes zweites Standbein von landwirtschaftlichen Betrieben sein kann. Damit schaffen wir weitere nachhaltige Kreisläufe. Wir vermitteln unser Wissen außerdem über unseren Youtube Kanal an Hobbyzüchter und arbeiten an aktuellen Forschungsthemen rund um Insekten.

https://www.insektenzucht.at/
https://www.larveme.com/
Online seit 20.01.2022
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Ehrliche Lebensmittel produzieren

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Matthias Mayr, Gesellschaft für Beratung zur mobilen Schlachtung mbH

Vom Quereinsteiger zum Agro-Startup: Matthias Mayr ermöglicht Landwirten das Schlachten von Geflügel direkt auf ihrem Bauernhof. Im Jahr 2015 habe ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Weinanbau als angewandte Kunst

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Franz Schneider, Artisan Wines

Franz Schneider kultiviert die traditionell-handwerkliche Kunst Trauben zu Wein zu verarbeiten – mit großem Respekt für die Umwelt. Als heimischer ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Natürlichkeit in allen Belangen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Margot Handler, Amyris

Im betrieblichen Alltag lässt sich viel in Richtung Nachhaltigkeit bewegen, wie die Traiskirchner Einzelunternehmerin Margot Handler beweist. Als Einzelunternehmerin im ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen