WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Kleine Tiere – große Chance

Lisa Schaden, Insektenzucht.at und Larve Me - Lisa Schaden

Von der Idee zum Geschäftsmodell: Lisa Schaden züchtet in Südkärnten im großen Stil das nachhaltige Protein von morgen.

Als studierte Mikrobiologin habe ich mich schon immer mit Kleinstlebewesen und ihren Nutzungsmöglichkeiten beschäftigt und dabei kam mir irgendwann auch die Idee, die Insekten als nachhaltige Proteinquelle zu nutzen. Vor fünf Jahren habe ich dann begonnen, die Idee in die Praxis umzusetzen und eine Insektenzuchtstätte aufgebaut.

Mittlerweile betreiben wir die größte österreichische Insektenzuchtstätte und züchten im Süden von Kärnten nachhaltig Mehlwürmer und andere Insekten, die als Proteinquelle für Reptilien, Wildvögel, Hühner, Fische und Co dienen. Wir rüsten uns damit für den Mangel an tierischem Protein für unsere Nutztiere, der uns bereits jetzt und noch viel mehr in Zukunft Probleme bereiten wird.

„Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind unsere Motivation!“



Die Nachhaltigkeit ergibt sich daraus, dass das Futter für die Insekten aus Lebensmittelseitenströme stammt und sich auf einem Quadratmeter Fläche ein Vielfaches an Proteinen mit weniger Wasser und Futtermittel produzieren lässt, im direkten Vergleich zur herkömmlichen Zucht von Rindern und Schweinen. Außerdem haben Insekten einen höheren Proteingehalt als andere Nutztiere.

Wir helfen Neuzüchtern übrigens gerne beim Aufbau einer ertragreichen Insektenzucht, die auch ein gutes zweites Standbein von landwirtschaftlichen Betrieben sein kann. Damit schaffen wir weitere nachhaltige Kreisläufe. Wir vermitteln unser Wissen außerdem über unseren Youtube Kanal an Hobbyzüchter und arbeiten an aktuellen Forschungsthemen rund um Insekten.

https://www.insektenzucht.at/
https://www.larveme.com/
Online seit 20.01.2022
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Die Zeit für umwelt- und klimaschonende Maßnahmen nutzen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Georg Hörl, Hotel Amiamo

Georg Hörl lebt mit seinem Hotel Amiamo vor, wie man als Tourismusbetrieb auch in dieser schwierigen Zeit positiv nach vorne ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Stromerzeugung im Einklang mit der Natur

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Oliver Eisenhöld, RWA Raiffeisen Waren Austria AG

Das Team von RWA Solar Solutions errichtete eine in Österreich einzigartige Photovoltaik-Anlage. Seit über 30 Jahren bin ich im Energiebereich ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Neue Geschäftsmodelle für die Energiewende

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Hemma Bieser, avantsmart

Strom bei Nachbarinnen einkaufen: Hemma Bieser hat mit ihrem Unternehmen avantsmart den Aufbau einer innovativen Stromhandelsplattform mitgestaltet. Mit avantsmart entwickeln ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen