Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

testh

Unternehmen aufbauen

Kaffeeliebhaber aufgepasst

Adam Kovacs und Vedran Sormaz, The Pelican Coffee Company

In Wien-Alsergrund beglücken Adam Kovacs und Vedran Sormaz ihre Kunden mit reichlich Kaffee und Mehlspeisen.

Wir beide führen die „Specialty Coffee Company“ in Wien Alsergrund mit viel Hingabe, bringen unsere Erfahrung im Bereich der Kaffeerösterei ein und lassen ein ganz besonderes Plätzchen entstehen, in dem wir mit viel Sorgfalt nur das Beste zusammentragen: Kaffeebohnen führender Kaffeeröstereien aus Europa aus direktem Handel, feine Snacks sowie Geschirr, das Designfreunde mit seiner minimalistischen Art begeistern kann. Die Bezugsstätten der restlichen Zutaten sind stets möglichst lokal und in Bio-Qualität und die großen Tassen übrigens handgemacht – wer genau hinsieht, entdeckt das eingeritzte Pelican-Logo. Der Kaffee kommt von der unabhängigen Wiener Mikrorösterei Süssmund, mit der wir schon im Vorfeld zusammengearbeitet haben.

„Wir liefern unseren flüssigen Wachmacher auf die unterschiedlichsten Weisen – klassisch, to-go oder auch als ausgefallene Kreationen wie unseren ‚Shakerato‘.“



The Pelican Coffee Company hat seit Mitte Mai 2018 geöffnet und versorgt euch unter der Woche stets ab 7:30 Uhr mit flüssigem Wachmacher. Wer etwas mehr Zeit hat und nicht nur to go bestellt, kann unter anderem in den diversen Zeitungen stöbern. Unbedingt auch am Tresen die Mehlspeisen begutachten. Dort warten köstliche Schmankerl auf euch, wie zum Beispiel Kanelbullar, eine typische schwedische Zimtschnecke.

Wer es zudem etwas ausgefallener mag, sollte unbedingt auch den „Shakerato“ probieren, ein doppelter Espresso auf Eis geshakt in einem Cocktailshaker. Auch zu empfehlen ist der Espresso Tonic, eine neue Kaffeeinterpretation, die aus Espresso mit Tonic Water besteht und eiskalt serviert wird. Auch Matcha Latte findet ihr unter den Angeboten. Dazu empfehlen wir ein frisches Croissant und der Start in den Tag kann nur köstlich werden.
Online seit 28.11.2019
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mehr als nur Notizbücher

Zeit und Raum für Gedanken

#schaffenwir

Miriam Mlczoch, in love with paper e.U.

Miriam Mlczoch macht mit „in love with paper“ nachhaltige Notizbücher, die Zeit und Raum für Gedanken und Ideen schenken. „in ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Für mehr Achtsamkeit in der Tasse

KREATIVITÄT

#schaffenwir

Seda und Günther Gammer , Sir Harly´s Tea

Seda und Günther Gammer setzen beim Tee nur auf höchste Qualität. Die Leidenschaft für Tee begleitet meine Gattin Seda und ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Gravur mit Hammer und Meißel

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Anna-Maria Kropfitsch, Die Gravur

Die junge Unternehmerin Anna-Maria Kropfitsch setzt auf altes traditionelles Handwerk. Mit meiner Kreativität, meinem Mut, und nicht zuletzt mit meinem ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen