Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

testh

Unternehmen aufbauen

Irisches Lebensgefühl in Österreich

Maria Lechner, Marys Coffeepub

Maria Lechner bringt gemeinsam mit Ihrem Mann irisch-schottische Gemütlich nach Wiener Neustadt.

Früher arbeitete ich als Kindergärtnerin und war sehr glücklich in meinem Beruf. Irgendwann wurde ich jedoch mit einigen Umständen unzufrieden. Mein Mann, Andy, wollte schon seit längerer Zeit ein Pub eröffnen. Durch seine beruflichen Reisen nach Irland hat er mich angesteckt – mit seiner Faszination für das Land, die Leute und die irische Gemütlichkeit.

„Die Führung eines Gastro-Betriebes ist nicht immer einfach, aber dafür in jeder Hinsicht spannend. Tauschen in unsere Stammberufe wollen wir nicht mehr!“



Somit absolvierte ich 2012 in meinem Urlaub die Befähigungsprüfung in der Gastronomie. Nebenbei adaptierten wir ein Pub mit 200m² und eröffneten dann am 01.11.2012 unsere ersten Räumlichkeiten. Wir veranstalteten Musikevents, verschiedene kleine Buffets und irgendwann fand auch die erste Hochzeit bei uns statt. Innerhalb von kurzer Zeit zählten wir viele Stammgäste. Leider passten die Räumlichkeiten dann nicht mehr für uns, da auch kein Gartenbetrieb möglich war. Deshalb übersiedelten wir im Mai 2015 in ein Lokal, das doppelt so groß ist und nur eine Gasse weiter.

Jetzt mischen wir in einem Garten und unseren Räumlichkeiten die „alte österreichische Wirtshauskulter“ mit irisch-schottischem Flair. Wir veranstalten mit sehr viel Freude und Energie viele Feste im Jahr. Das Wohnzimmerflair lädt zum Verweilen und plaudern ein.

Unser Stammtisch hat einen Verein gegründet, der uns bei den Events auch immer wieder mit Freundschaftsdiensten unterstützt. Es macht uns immer wieder Freude unsere Gäste mit neuen Schmankerl aus Schottland zu überraschen. Es ist uns eine Freude, zu sehen wie sich wohl fühlen und ihre Freunde und Bekannten zu uns bringen.

www.maryscoffeepub.at
Online seit 21.11.2019 (Aktualisiert: 27.06.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Autohandel als Berufung

Unternehmertum

#schaffenwir

Max Aichlseder, Autohaus Aichlseder

Max Aichlseder und sein Team setzen Maßstäbe im Autohandel und baut sein Autohaus weiter aus. Ich habe es geschafft, meinen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Individualität ist Ohrensache

Qualität

#schaffenwir

Carsten Passiel, Hörtechnik Passiel

Carsten Passiel hat eine große Leidenschaft: Das „glückliche“ Ohr seiner Kundinnen und Kunden. Seit 2015 gibt es meinen Hörakustik-Fachbetrieb in ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Slow-Food-Backen in Kötschach

Qualität

#schaffenwir

Angelika Matitz, Bäckerei Matitz

Die Kötschacher Bäckerei Matitz ist die erste Slow Food-Bäckerei Kärntens. Der Betrieb zeichnet sich durch ehrliche Arbeit und umweltschonende Produkte ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen