testh

© Monika Fellner

INVESTIEREN IN KLIMASCHUTZ

Investitionen für ein gutes Morgen

Stefan Kainz & Verena Riedler & Oliver Percl, crowd4projects GmbH / klimja

Wer für eine gute Zukunft vorsorgen möchte, sollte schon heute genau darin investieren. Und wer konkret einen finanziellen Beitrag fürs Klima leisten möchte, findet passende Angebote dazu bei klimja. Die Plattform für Crowdinvestment ermöglicht Menschen transparente Investitionen in ausgewählte Klimaschutzprojekte, damit Investitionen in jene Vorhaben fließen, die unsere Lebensgrundlagen erhalten und wieder aufbauen.

In den vergangenen Jahren ist das Bewusstsein für den Klimaschutz deutlich gestiegen. Immer mehr Menschen suchen daher aktiv nach Möglichkeiten, zu einer positiven Klimazukunft beizutragen. Wir sind mit klimja angetreten, um einen positiven Beitrag für ein gutes Leben für alle und auf einem gesunden Planeten zu leisten. Weil wir schon heute an morgen denken.
klimja bietet Anleger:innen aus Österreich und Deutschland die Möglichkeit, ihr Geld einfach, schnell und rechtssicher in Klimaschutzprojekte zu investieren – bereits ab 100 Euro Mindestinvestment.

Bei jedem Investment werden drei Arten von Rendite betrachtet: die finanzielle, ökologische und soziale Wirkung.“

Dafür suchen, prüfen und wählen wir Projekte und Unternehmen aus, die unsere finanziellen, sozialen und ökologischen Kriterien erfüllen. Dazu zählen beispielsweise eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit der Rückzahlung, ein erprobtes Geschäftsmodell mit angemessenem Eigenkapital, die aktive Verfolgung der UN Sustainable Development Goals (SDGs) und der sparsame Einsatz von begrenzten oder wertvollen Ressourcen. 

Darüber hinaus sind all unsere Projekte aus Europa oder dem globalen Süden. Auch Finanzierungskriterien wie ein Mindest- und Maximalfinanzierungsvolumen, die Laufzeit von Kampagne und Darlehen sowie marktkonforme Zinsen spielen bei der Auswahl eine wichtige Rolle. Wir schauen auch ganz besonders auf das Geschäftsfeld, in dem das Unternehmen tätig ist, sowie die Produkte und Dienstleistungen, die es anbietet.

Erfüllt ein Unternehmen bzw. Projekt unsere Kriterien, führen wir interne und externe Due-Diligence-Prüfungen durch. Waren auch sie erfolgreich, kann die Crowdinvesting-Kampagne starten.

Unsere Anleger:innen sind vorwiegend Privatpersonen und KMUs. Sie geben den Projekten durch ihre Investitionen ein befristetes Nachrang-Darlehen. Während der gesamten Laufzeit des Darlehens erhalten die Anleger:innen Berichte, in denen sie über die Erfolge des Projektes informiert werden. Zinsen und Tilgung werden ebenfalls gemäß Darlehensvertrag ausbezahlt.

Neben unserem Kerngeschäft wollen wir uns künftig noch stärker auf kritische Finanzbildung fokussieren. Dafür haben wir die klimja Investment Akademie geschaffen, in der wir Menschen kostenlos über gute Geldanlage informieren und sie dabei unterstützen, selbst Verantwortung dafür zu übernehmen, was ihr Geld bewirkt.

https://www.klimja.org

Online seit 20.06.2024 (Aktualisiert: 24.06.2024)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Smarte Mehrwegtragetasche belohnt Umweltschutz

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Christoph Hantschk, bgood GmbH

Mit der von Christoph Hantschk erfundenen „goodbag“ kann man guten Gewissens einkaufen – und sparen. Mit goodbag haben wir die ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mehr als nur Notizbücher

Zeit und Raum für deine Gedanken

#schaffenwir

Miriam Mlczoch, in love with paper e.U.

Miriam Mlczoch macht mit in love with paper nachhaltige Notizbücher, die Zeit und Raum für Gedanken und Ideen schenken. „in ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Natürliche Möbel für einen gesunden Schlaf

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Hannes Bodlaj, LaModula ligneus GmbH

Hannes Bodlaj, Martin Krebs und Boris Mikula entwerfen natürliche Schlafmöbel und beweisen soziales Engagement. Mit unseren natürlichen Schlafmöbeln haben wir ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen