Kreativität

#schaffenwir

testh

Kreativität

Inklusion im Fokus

Jörgis Maislinger, JM Fotografie

Jörgis Maislinger ist Preisträgerin der Abilympics, dem Berufswettbewerb für Menschen mit Behinderung.

Ich bin Fotografin, hörbeeinträchtigt und betreibe das erste integrative Fotostudio in Salzburg. Der Start meiner Geschichte begann bei der Teilnahme an den Abilympics (dies ist die Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung). In Indien, Japan, Südkorea und Bordeaux waren die Eindrücke so prägend, dass der Grundstock gelegt war, in Salzburg etwas fixes gemeinsames für Menschen mit und ohne Behinderung (Inklusion) umzusetzen.

„Themen aufzeigen, lästig sein, anecken. Die Kinderschuhe im Inklusionsbereich sind verlassen, die nächste Stufe wird erklommen. Gemeinsam.“



Die erste Ausstellung nach der Japanteilnahme fand im „alten“ Chiemseehof statt. Damals war die Ausstellung im Obergeschoss noch nicht barrierefrei (es war noch kein Lift vorhanden, also für Rollstuhlfahrer nur mit Tragehilfe erreichbar). Damit war der Grundgedanke für die Umgestaltung in barrierefreie Räumlichkeiten gelegt.

Viele Jahre Themen aufzeigen, lästig sein, anecken, standen an, doch der Atem war und ist noch frisch und es ging bzw. geht weiter. Über viele Jahre mit Kooperationen, gemeinsamer Arbeit, Aktivitäten ging es weiter und aufwärts.
Die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten war spannend und ich durfte Leerstände, Musikpubs und andere Orte nutzen. Dafür sage ich hiermit noch einmal ein herzliches Dankeschön an Besitzer, Geschäftsführer und Organisationen.

Die Themen meines Fotostudios sind Integration, Natur, Artenschutz, klassische Fotografie und viele weitere (gerne Besprechung). Salzburgs Kinderschuhe im Inklusionsbereich sind verlassen, die nächste Stufe wird erklommen. Gemeinsam.

www.jm-photo.jimdo.com
Online seit 14.12.2019 (Aktualisiert: 27.06.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Der Kreativmarkt für jung und alt

Kreativität

#schaffenwir

Katrin Hofmann, Fesch'Markt

Katrin Hofmann präsentiert am Fesch’Markt die Kreativszene – für jung und alt, hip und seriös. Kaum wo bleiben die Menschen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Magische Weihnachtsfeiern organisieren

Kreativität

#schaffenwir

Christina Schön und Eva Armborst, Eva Katharina Armborst

Zwei junge Unternehmerinnen organisieren und unterstützen sich auf allen Ebenen. Unter dem Motto „strong alone – unstoppable together!“ haben wir ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Von der Selbständigen zur Unternehmerin

Mut machen

#schaffenwir

Julia Oberhumer, JOB - HR

HR-Beraterin Julia Oberhumer hat kräftig in ihre Marke investiert und geht gestärkt aus der Krise. Als Corona über die HR-Welt ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen