Arbeitsplätze

#schaffenwir

testh

Arbeitsplätze

In ganz Europa unterwegs

Andreas Osinger, Ebner Reisen

Mitarbeiter von Andreas Osinger sind in ganz Europa unterwegs – und zwar in Luxusbussen.

An neuen Reisen tüfteln und rund um die Uhr erreichbar sein: Als Bus- und Reisebüro-Unternehmer wird es nie langweilig. Von Spanien bis zum Nordkap: Wir haben uns auf Busreisen in ganz Europa spezialisiert. Wir bieten unseren Kunden rund 500 verschiedene Reisen pro Jahr an. Aktuell können sie zum Beispiel Königsschlösser in Deutschland entdecken, in die Adventstimmung in der „goldenen Stadt“ Prag eintauchen oder die Chianti-Region erleben.

Angefangen hat alles mit der Fahrt von Villach nach Bad Bleiberg: Nachdem mein Großonkel das Unternehmen im Jahr 1927 gegründet hatte, lag der Schwerpunkt zunächst beim regionalen Linienverkehr. Als ich das Unternehmen vor 26 Jahren übernahm, entschloss ich mich dazu, auch eine Gewerbeberechtigung für das Reisebürogewerbe zu erwerben. Heute haben wir 12 Busse und 20 Mitarbeiter im Einsatz.

„Langweilig wird es nie: Es gibt immer wieder Herausforderungen, für die man rasche Lösungen finden muss.“



Die Kombination von Reisebüro und Busunternehmen ist ideal. Wir bieten zwar auch Flug- und Schiffsreisen an, aber unser Schwerpunkt liegt ganz klar auf den Busreisen. Die Arbeit würde ich als sehr zeit- und arbeitsintensiv beschreiben. Als Dienstleister muss man in diesem Bereich rund um die Uhr erreichbar sein. 24-Stunden-Erreichbarkeit gehört zu unserem täglichen Geschäft. Langweilig wird es bei uns nie: Es gibt immer wieder Herausforderungen, für die man rasche Lösungen finden muss. Insgesamt muss man bei unserer Arbeit sehr flexibel sein.

Wir suchen ständig nach neuen Destinationen und Ausflugszielen für unsere Kunden. Es ist wichtig, dass man sich für Reisetrends interessiert und gute Partner in den jeweiligen Ländern hat. Und man muss auch wissen, welche Ländern noch über zu wenig touristische Infrastruktur verfügen. Wir haben einige Länder vorgemerkt, in die wir künftig reisen wollen, aber das Gesamtpaket des Landes muss passen.

www.ebner.ag
Online seit 20.11.2019 (Aktualisiert: 27.06.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Tee-Genuss mit allen Sinnen

Genuss

#schaffenwir

Michaele und Harald Moosbrugger, Moses Tee Shop

Im Moses Tee Shop von Michaele und Harald Moosbrugger in Dornbirn treffen alle Sinne auf Reize. Bereits seit fünf Generationen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Handgemachter Eisgenuss

Natürlicher Genuss

#schaffenwir

Laura Mesmer, Hitzefrei - Handgemachtes Eis am Stiel

Laura Mesmer und ihr Team sorgen mit handgemachten Eis für Abkühlung. Die Idee, Eis am Stiel selbst herzustellen entstand auf ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mit Freude an der Arbeit

Service

#schaffenwir

Günter Burger, Versicherungs- und Handelsagent

Für seine Kunden ist Günter Burger rund um die Uhr erreichbar – und das seit über 30 Jahren. Ich habe ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen