Qualität

#schaffenwir

testh

Qualität

In fünfter Generation Friseur

Norbert Grabnegger, Salon Grabnegger

Norbert Grabnegger investiert viel in Weiterbildung – in Seminaren, auf der Bühne und für Lehrlinge.

Wenn die Familie schon seit dem Jahr 1867 einen Friseursalon betreibt, ist eine Friseurlehre natürlich auch für den Sohn in fünfter Generation naheliegend. Selbstverständlich hatte ich als Jugendlicher mitten in der Pubertät aber eigentlich andere Wünsche. Ich hätte mir damals auch sehr gut vorstellen können, Koch im Gourmet-Bereich zu werden. Heute bin ich Friseur mit voller Leidenschaft – und internationalem Erfolg.

„Wenn man Glück hat und seine Chancen nutzt, kann man alles erreichen.“



„Die richtige Linie“ habe ich nach meiner Lehrzeit und der Absolvierung des Grundwehrdienstes im Salon des Weltmeisters Peter Prebio gefunden. Gemeinsam mit ihm habe ich Seminare besucht und selbst geleitet, Friseure weitergebildet und so den Einstieg in die Seminar- und Bühnenwelt geschafft. Seit mittlerweile 18 Jahren halte ich für die Firma Schwarzkopf Seminare und bin mit meinen Shows sehr erfolgreich. Meine Leidenschaft führt mich um die Welt, auch in Rio de Janeiro und Rom habe ich schon Seminare und Shows abgehalten.

Im Familiensalon „Intercoiffure Norbert Grabnegger“, den ich 1996 übernommen hat, beschäftige ich zurzeit 15 Personen, darunter drei Lehrlinge. Seit 21 Jahren nehmen wir jährlich ein bis zwei Lehrlinge auf. Lehrlinge sind für mich lebenswichtig, auch wenn die Anzahl der Bewerber in den letzten Jahren eher rückläufig ist. Generell wollen weniger Jugendliche eine Lehre machen, gleichzeitig werden auch die Betriebe immer kleiner, sodass eine Lehrlingsausbildung schwierig ist.

In meinem Salon, wo ich außer Kosmetik eigentlich alles aus der Friseursbranche anbiete, versuche ich, die Lehre so attraktiv wie möglich zu gestalten. Mit spezieller Förderung und Seminaren werden die Lehrlinge zu hochwertigen Friseuren ausgebildet, die ich auch im Betrieb behalte, sofern es die Wirtschaftslage zulässt. Die Erhöhung der Lehrlingsentschädigung war ein guter Anfang, wir gehen in die richtige Richtung und arbeiten aktiv daran, die Lehre attraktiv zu machen.

www.grabnegger.at
Online seit 27.11.2019
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Hingucker im Stadtbild

Stabilität

#schaffenwir

Manfred Sonntag, Citysign

Mit Beschriftungsdesign und Werbetechnik sorgt Manfred Sonntag für „Hingucker“ im Stadtbild. Schilder, Transparente, KFZ-Beschriftungen, Fassadengestaltungen oder Lichtreklame: die Palette der ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Leidenschaftliche Designs aus Wien

Qualität

#schaffenwir

Julia Fischer, huckepag Vienna

Julia Fischer und ihr Team schaffen Produkte für abenteuerlustige Großstädter. Wir sind Wiener Kinder der 80er. Aufgewachsen mit E.T., Pumuckl, ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Persönliche Beratung für anhaltende Zufriedenheit

Service

#schaffenwir

Manfred Tschetschonig, Tschetschonig Gartengeräte

Manfred Tschetschonig begeistert seine Kundinnen und Kunden mit kompetenter Beratung und umfassendem Service. Wenn es um technische Geräte geht, ist ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen