Zukunftssicherung

#schaffenwir

testh

Zukunftssicherung

Heute Zeit schenken, morgen Zeit bekommen

Gernot Jochum-Müller, Zeitpolster GmbH

Gernot Jochum-Müller entwickelte mit Zeitpolster ein Vorsorge-Konto der etwas anderen Art.

Mein Name ist Gernot Jochum-Müller und ich bin der Erfinder von Zeitpolster. Wer heute anderen hilft, erhält Zeitgutschriften, die im Alter gegen Betreuung eingelöst werden können. Mit unserem innovativen, dezentralen Organisationsmodell schaffen wir Rückhalt für freiwillig Engagierte. Ob ein kleines Team, eine große soziale Einrichtung, ein Unternehmen oder eine Gemeinde, wir bieten diesen ein innovatives Modell, um Betreuungen besser abdecken zu können. Denn eines ist klar: Mit Geld allein ist das Problem nicht mehr zu lösen.

„Das größte Erfolgserlebnis sind die glücklichen Gesichter der Helfenden und der Betreuten nach einem gelungenen Betreuungseinsatz.“



Die größte Hürde für unsere Idee waren die langen und mühsamen Klärungen der rechtlichen Grundlagen. Das ist in Österreich echt ein hartes Thema. Als Social Entrepreneur ist man und frau in Österreich auf viel Kreativität angewiesen, denn das Ökosystem entwickelt sich nur langsam. Deshalb engagiere ich mich auch bei SENA.

Die tollen Momente sind den Aufwand aber wert. Das größte Erfolgserlebnis sind die glücklichen Gesichter der Helfenden und der Betreuten nach einem gelungenen Betreuungseinsatz. Inzwischen sind wir in fünf Bundesländern aktiv. Dass wir den ersten Lizenzvertrag für eine Skalierung aus Österreich hinaus schon im zweiten operativen Jahr unter Dach und Fach bringen, macht natürlich Freude.

Zeitpolster ist auch ein neuer Generationenvertrag zwischen jenen die Zeit haben und Betreuen können (meist ab ca. 55 Jahren) und jenen die Betreuung brauchen. Wir setzen auf Verbindlichkeit. Unser Modell spricht zu einem großen Teil Personen an, die sonst nicht freiwillig aktiv waren. Damit erreichen wir zur Lösung des Betreuungsproblems eine neue Gruppe. Das hilft den Druck für viele zu reduzieren.

www.zeitpolster.at
www.sena.or.at
Online seit 25.02.2020 (Aktualisiert: 26.02.2020)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Naturerlebnis für Groß und Klein

Zukunft

#schaffenwir

Angelika Pretterhofer, Ökopark Hochreiter

Angelika Pretterhofer bringt im Ökopark Hochreiter großen und kleinen Gästen die Natur näher. Der Ökopark Hochreiter liegt direkt an der ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Zukunft nach dem Vulkanausbruch

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Alexander Springenschmidt, Gesundheitscoach & Herbalife

Die Springenschmidts haben ein Hotel auf Bali, als dort ein Vulkan ausbricht. Jetzt der Neustart. Alles hat damit begonnen, dass ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Zukunft für das Familienskigebiet Hochrindl

Zukunft

#schaffenwir

Alexandra Bresztowanszky, SHL Hochrindl Lifte GmbH

Alexandra Bresztowanszky schafft auf der Hochrindl Zukunft für ein kleines Skigebiet mit großer Bedeutung. Generationen von Kindern haben auf der ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen