WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Häuser smarter und effizienter machen

Sean Hardiman, Kiwi SmartHaus

Sean Hardiman ist in Neuseeland geboren und aufgewachsen. Heute trägt er mit seinem Kiwi SmartHaus im Großraum Wien zu mehr Energieeffizienz bei.

Ich habe schon sehr früh meine Leidenschaft zur Technologie entdeckt und mich dahingehend nach meinem Umzug nach England auch früh selbstständig gemacht. Hier in Wien habe ich meine gesammelten Erfahrungen und mein über die Jahre gewachsenes Know-how in mein Kiwi SmartHaus einfließen lassen und den Fokus vor allem auf die Installation multimedialer und intelligenter Beleuchtungssysteme in Wohnhäusern gelegt. Natürlich liefern und installieren wir aber auch neue elektronische Geräte wie Fernseher, Beamer und Verstärker.

„Mit einem echten Smart Home kann man nicht nur alle Aspekte eines Hauses von einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche aus steuern, sondern auch die Sicherheit verbessern und Energie sparen.“



Damit tragen wir ganz entscheidend zu mehr Energieeffizienz in den Haushalten unserer Kunden bei. Die intelligenten Lutron-Beleuchtungssysteme beispielsweise, die wir zusammen mit LED-Beleuchtungskörpern installieren, reduzieren den Energieverbrauch deutlich und erhöhen zugleich auch den Komfort. Das System lässt sich einfach in bestehenden Häusern nachrüsten und über die Smartphone-App können Timer zum automatischen Ein- und Ausschalten der Beleuchtung eingerichtet werden.

Um das Thema Nachhaltigkeit auch in allen anderen Bereichen zu leben, bieten wir unseren Kunden immer einen kostenlosen „Entsorgungs-Service“ an: Dabei nehmen wir neben allen Verpackungsmaterialien auch die Altgeräte mit und recyceln dann alles ordnungsgemäß.

https://www.kiwismarthaus.at/

#unternehmenumwelt
Online seit 27.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Klimaschutz als spannendes Game für Jugendliche

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Mathias Nell, BEAT3°

Mathias Nell und Alexander Ruzicka spornen mit ihrer App BEAT3° Jugendliche spielerisch zu mehr Klimaschutz an. Wir haben die erste ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Raufkommen und Runterkommen

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Ilmar Tessmann, Biolandhaus Arche

Rosalinde und Ilmar Tessmann sind mit ihrem Biolandhaus Arche in Eberstein in Kärnten Biopioniere. Das Biolandhaus Arche wurde 1985 von ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Lehrlinge spielend fördern

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Cornelia Behrends, COPIA skillmanagement

Cornelia Behrends unterstützt Betriebe bei der Ausbildung ihrer Lehrlinge. Dabei spielen auch Soft Skills und soziale Kompetenzen eine wichtige Rolle. ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen