Kreativität

#schaffenwir

testh

Kreativität

Freude und Liebe schenken

Tina Hötzendorfer, Rollin'Art

Tina Hötzendorfer verbreitet mit ihrer Kunst Lebensfreude, die sie auch an andere weitergeben will.

Kurz vor Weihnachten 2014 habe ich in St. Johann in Tirol die Rollin’Art Gallery eröffnet und habe mir damit meinen Traum erfüllt. Dort stelle ich meine Bilder aus und verkaufe Geschenkartikel, handgemachten Schmuck und Mode, die ich selbst entwerfe und mit meiner Kunst schmücke. Heuer habe ich außerdem „Das Rollin’Art Glücksbuch“ herausgegeben, ein besonderes Tagebuch, das mehr Achtsamkeit, Ruhe und Gelassenheit spenden soll.

„Mit meiner Kunst und den Geschenkartikeln will ich Freude und Positivität verbreiten.“



In meiner Malerei entfalte ich mich seit 2011 kreativ und kann mich übers Malen frei ausleben. Ich habe schon in New York, London und Paris, im Art Shopping Carrousel du Louvre, ausgestellt – und in vielen Orten in Österreich. Jedes meiner Bilder ist einzigartig und hat seine ganz spezielle Bedeutung. Inspirieren lasse ich mich von der Natur, von Reisen und vom Buddhismus. Meine Bilder sind bunt, strahlen Lebensfreude und Positivität aus. Die „Glückselefanten“ gelten bereits als mein Markenzeichen.

Malen ist für mich eine große Herausforderung, weil ich seit einem Snowboardunfall (2008) von den Schultern abwärts querschnittgelähmt bin und daher auch meine Finger nicht mehr bewegen kann. So habe ich meine eigene Technik entwickelt.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Querschnittslähmung eines Tages heilbar sein wird, und unterstütze Wings for Life, eine Stiftung für Rückenmarksforschung. Die Spendenbox in meinem Shop ist immer gut gefüllt, manchmal versteigere ich ein Bild und spende den Erlös. Für Mai 2020 organisiere ich in St. Johann i.T. den App- Run, so dass man beim Wings for Life Run, bei dem weltweit Läufer und Rollstuhlfahrer zur selben Zeit starten, auch bei uns teilnehmen kann.

Außerdem setze ich mich, wo immer ich kann, für mehr Barrierefreiheit ein und mache Lösungsvorschläge, wo immer ich eine Hürde sehe. In Vorträgen an Schulen und in Unternehmen kläre ich über Querschnittlähmung auf und was sie abgesehen vom Rollstuhl bedeutet. Wesentlich ist bei all dem die Lebensfreude: Jeder hat sein Packerl zu tragen, und es kommt darauf an, wie man damit lebt. Es gibt in allem Negativem auch viel Positives. Diese Botschaft vermittle ich in Vorträgen, Workshops und Kreativkursen für Kinder und Erwachsene.


shop.rollinart.at
www.wingsforlifeworldrun.com/de/locations/st-johann-in-tirol
Online seit 02.12.2019 (Aktualisiert: 27.06.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Noch schöner wohnen mit Holz

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Harald Aichinger

Schon vor Corona war Holzbaumeister Harald Aichinger gut ausgelastet. Der Trend zum Rückzug ins Private brachte ihm nun sogar zusätzliche ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Haute Couture aus dem Drautal

Kreativität

#schaffenwir

Birgit Moser, Mag. Birgit Moser - Schneiderkunst

Schneidermeisterin Birgit Moser wurde für ihr Werk 2018 mit dem Haute Couture Award ausgezeichnet. Der erste Platz beim letztjährigen Haute ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Nach dem Shutdown auf der Überholspur

Mut machen

#schaffenwir

Mag. Jakob Goldberg, Roadstars Gmbh für Verkehr & Mobilität

Den Shutdown nutzten die Roadstars für die Digitalisierung und sind jetzt erfolgreicher als zuvor. Unsere CO2-neutrale Fahrschule Roadstars in Graz ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen