WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Apfelsaft aus eigenen Äpfeln

Christoph Mayer, Lohnpresse

Christoph Mayer presst Äpfel aus der Region zu frischem Apfelsaft.

Apfelsaft schmeckt einfach am besten, wenn er frisch aus Äpfeln gepresst wurde. Wer viele Äpfel im Garten, aber keine Presse hat, kann zu uns kommen. In unserer Lohnpresse bekommen Menschen den Saft von ihren eigenen Äpfeln, schon ab 100kg. Unsere Kunden liefern die Äpfel bei uns ab, wir pressen den Saft in Absetztanks und füllen sie in Trinksäcke oder Flaschen.

„Durch das Pressen geben wir den alten Streuobstbäumen in unserer Region einen Sinn und so werden sie erhalten und gepflegt.“



Uns ist die Pflege unserer Obstbäume sehr wichtig, denn wir haben eine großartige Sortenvielfalt von rund 170 Apfelsorten in unserer Heimatgemeinde Jaidhof. Die Anzahl der Obstbäume, und mit ihr die Anzahl der Apfelsorten, nimmt aber rasant ab. Deshalb ist jeder erhaltene Baum ein wichtiger Beitrag zum Ökosystem der Streuobstwiese.

Das wichtigste ist, dass die faulen Äpfel sorgfältig von den gesunden getrennt werden. Denn bereits ein paar faule Äpfel können den Geschmack der gesunden Äpfel verderben. Da wir in erster Linie Äpfel pressen, die frisch von Bäumen geschüttelt wurden, ist der Zeitpunkt des Pressens ebenfalls wichtig: Denn Obst, welches von Bäumen auf den Boden fällt, bekommt sichtbare und unsichtbare Schäden, die nach ein paar Tagen zu faulen beginnen.

Deshalb bekommen unsere Kunden noch am selben Tag 100 Prozent frischen Apfelsaft aus ihren eigenen Säften. Bei 100kg sind das schon ungefähr 60 Liter Apfelsaft, eine ganz schöne Menge zum verbrauchen.

lohnpresse.at

Online seit 26.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Die natürliche Alternative

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Martin Dymkowski, Herbert Essentials e.U.

Martin Dymkowski macht mit seinem in Wien angesiedelten Großhandel die natürlichen Produkte von Herbert Essentials auch in Österreich verfügbar. Wir ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Leihen statt kaufen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Markus Henien, Gregor Wachtler und Sascha Ernszt, shareonimo.at GmbH

Markus Henien, Gregor Wachtler und Sascha Ernszt machen mit ihrer Plattform shareonimo.at das gemeinsame Nutzen unterschiedlichster Produkte salonfähig. Ihr habt ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Die Experten für nachhaltige Küchengeräte

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Marcel Koidl, KoMo

Das Familienunternehmen Komo setzt bei Menschen und der Umwelt voll auf Nachhaltigkeit. Wir bauen seit über 35 Jahren Getreidemühlen, Flocker ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen