testh

© Sparkasse Feldkirch

DIGITALISIERUNG TRIFFT AUF MENSCHLICHE NÄHE

Eine Feldkircher Bank, ganz nah am Kunden

Anton Steinberger & Daniel Mierer, Sparkasse der Stadt Feldkirch

Es ist nicht einfach, den Spagat zwischen Digitalisierung und menschlicher Nähe zu meistern. Wie moderne Welt und persönliche Nähe trotzdem sehr gut Hand in Hand gehen können, zeigt die Sparkasse Feldkirch.

Als Traditionsunternehmen und größtes Bankinstitut Feldkirchs, ist die Sparkasse der Stadt Feldkirch stark in und mit der gesamten Region verwurzelt. Wir schätzen die Region, in der wir leben und arbeiten. Wir vertrauen auf die Menschen, welche diese engagiert und mutig gestalten. Was wir in der Region verdienen, bleibt auch in der Region. Nachhaltiges Tun und Handeln ist für uns als zertifizierter Öko-Profit selbstverständlich. Die Ausbildung unserer Mitarbeitenden liegt uns sehr am Herzen. Als äußerst attraktive Arbeitgeberin bieten wir tolle Rahmenbedingungen und einen Arbeitsplatz vor der Haustüre.

„Für unsere Kund:innen investieren wir in unser Filialnetz und unsere digitalen Services. Vor Ort oder online – wir können beides sehr gut!“

Entgegen dem Trend investieren wir mit Feingefühl und Augenmaß in unser Filialnetz und sind somit möglichst nah bei unseren Kund:innen, nämlich an 15 Standorten. Wir orientieren uns an kundenfreundlichen Öffnungszeiten und bieten persönliche Betreuung von 7-19 Uhr. Auch wenn heute Kund:innen seltener in die Filiale kommen, menschliche Nähe und persönliche Betreuung bleiben für uns selbstverständlich.

Zugleich gestalten wir den digitalen Bankenwandel aktiv mit. George ist das modernste Online-Banking Österreichs. Genau so, mit einem Mix aus persönlicher Betreuung und fortlaufenden Investitionen in das Banking von morgen, schaffen wir den Spagat zwischen Digitalisierung und menschlicher Nähe. Vor Ort oder online – wir können beides sehr gut. #schaffenwir #glaubandich

www.sparkasse-feldkirch.at

Online seit 07.11.2019 (Aktualisiert: 26.03.2024)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Gemälde zum Leben erwecken

Augmented Reality in der Kunst

#schaffenwir

Sergiu Ardelean, Artivive GmbH

Mit ihrer App „Artivive“ eröffnen Sergiu Ardelean und seine Mitstreiter:innen eine neue Kunst-Dimension. Wir sind Artivive und unsere Vision ist ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Zeit und Geld durch Digitalisierung sparen

Service

#schaffenwir

Horst Kandutsch, AHK Softwaregutachten.at

Horst Kandutsch begleitet seine Kund:innen Schritt für Schritt auf ihrem Weg und wächst gemeinsam mit ihnen. Nach der Uni und ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Eine Stimme für die Jugend

SOCIAL ENTREPRENEURSHIP FÜR MEHR TEILHABE

#schaffenwir

Linda Simon, YEPworks GmbH

YEP („Youth Empowerment Participation“) versteht sich als Stimme der Jugend. Durch die gezielte Zusammenarbeit mit Unternehmen, Institutionen und Organisationen bezieht ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen