WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Die Zeit für umwelt- und klimaschonende Maßnahmen nutzen

Georg Hörl, Hotel Amiamo

Georg Hörl lebt mit seinem Hotel Amiamo vor, wie man als Tourismusbetrieb auch in dieser schwierigen Zeit positiv nach vorne schauen kann.

Wir wollen unseren Gästen eine Auszeit vom Alltag schenken. Das wollen wir aber nicht auf Kosten der Umwelt tun. Unser Ziel ist es daher, mit der Natur und ihren Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen und ein tolles Urlaubserlebnis anzubieten.

Bereits 2012 wurde unser Hotel in Zell am See für unser Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert. 2018 folgte das Europäische Umweltzeichen für Tourismus. Diese beiden Zertifizierungen sind jedoch für uns kein Grund, sich auszuruhen – im Gegenteil: Laufend setzen wir mit Unterstützung von umwelt service salzburg weitere Umwelt- und Klimamaßnahmen rund um Energie, Mobilität und Ressourcenschonung um.

„Mit der Umsetzung umwelt- und klimaschonender Maßnahmen, der Realisierung von Innovationen und dem Erhalt von hohen Förderungen sehen wir uns für die Zukunft bestens gerüstet.“



Naturverbundenheit ist für mich und meinen Betrieb ein ganz wesentlicher Aspekt, denn in der Natur kann man sich so gut wie kaum woanders erholen. Darum ist es für mich selbstverständlich, ihr einen Teil durch umweltbewusstes Wirtschaften zurückzugeben. Außerdem lohnen sich Investitionen in umwelt- und klimafreundliche Technologien auch wirtschaftlich. Es handelt sich um eine klassische Win-win-Situation: Man entlastet Umwelt und Klima und profitiert finanziell von den Förderungen und den Einsparungen durch die neuen Technologien.

https://www.amiamo.at/kinderhotel-salzburg
Online seit 06.08.2021 (Aktualisiert: 08.12.2021)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Essen aus dem Glas

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Felix Urbanek, Rex Eat GmbH

Das Food-Start-Up Rex-Eat von Felix Urbanek bietet eine nachhaltige Lunch Alternative in wiederverwendbaren Rex-Gläsern. Im Vordergrund des Rex-Eat-Gedankens steht auf ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Wohnräume mit Innenarchitektur verwandeln

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Eva Gossenreiter und Manuel Seiss, Innenarchitektur verwandelt

Eva Gossenreiter und Manuel Seiss vewandeln die Wohnräume ihrer Kundinnen und Kunden. Als Team in den Disziplinen Innenarchitektur & Architektur ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Flachdach-Revolution

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Thomas Stadler, Michael Prinz und Andreas Gschwandtner, roofSec Gmbh

Thomas Stadler, Michael Prinz und Andreas Gschwandtner machen mit ihrem roofSec-Monitoring System den Bau von Flachdächern nachhaltiger. Wir haben mit ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen