Innovation

#schaffenwir

testh

Innovation

Die Glasbläser aus dem Hausruckviertel

Alfred Haiser, HM Glaskunst GmbH

Das Team rund um Alfred Haiser erschafft Glasgegenstände nach alter Tradition, ohne auf Innovation zu vergessen.

Bunte, mehrschichtige Glasgegenstände sind die Spezialität unseres Betriebes. Ich, Alfred Haiser habe mich 2016 als Nachfolger zum Gründer Hans Hintermüller und dem Glasspezialisten Ing. Gerald Mader gesellt. Hier im oberösterreichischen Hausruckviertel fertigen wir mundgeblasene Rosenkugeln, Wespenfallen, Wetterbarometer, Vasen, Trinkgläser und Geschenkartikel – alles mit viel Herzblut und Liebe zum Detail hergestellt.

Ich war von Anfang an fasziniert und so wie meine beiden Kollegen regelrecht „infiziert“, diese hohe Handwerkskunst in Österreich weiter zu pflegen. Innovationen bleiben dabei nicht auf der Strecke, ganz im Gegenteil.

„Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Produktideen und arbeiten an der Weiterentwicklung unseres Sortiments.“



So wurde das Sortiment durch farbenprächtige Glaskugeln, bunte Figuren aus Glas und in antiker Rostoptik, die mit Glasteilen veredelt werden, erweitert. Auch für Sport- und Eventpreise werden einzigartige Glaspokale entwickelt. Für Autorennen am Red Bull Ring in Spielberg etwa entstehen wunderschöne Bullen aus Glas, die an die Preisträger überreicht werden.

365 Tage im Jahr, bei Tag und Nacht, brennen im erdgasbeheizten Glasschmelzofen die Flammen. Mit 1.200 Grad gibt der Ofen genau die Hitze ab, die für die Kristallglasschmelze nötig ist. Hier taucht der Glasbläser seine lange Glasmacherpfeife in die Schmelze und holt sich einen Patzen Glas. Die bunten Glasunikate, für welche die Voralpenland Glashütte bekannt ist, werden aus hochwertigem, mehrschichtigem Glas im Mundblasverfahren hergestellt. Im Kühlofen kühlt die Form schließlich bei 500 bis 400° C ab. Danach kann das Glas bei Zimmertemperatur auskühlen. Schlussendlich werden die Glasobjekte geschliffen, poliert und einer genauen Qualitätskontrolle unterzogen.

Die Glasbläserei ist ein einzigartiges Handwerk – schwierig, riskant und vor allem heiß. Bei uns vier Meistern in der Voralpenland Glashütte sitzt jeder Handgriff. Und selbst nach 20 Jahren Erfahrung mit Glas ist jedes einzelne Produkt ein Unikat.

www.val-glashuette.com
Online seit 03.12.2019 (Aktualisiert: 22.06.2020)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Kaffee auf den ersten Blick

Innovation

#schaffenwir

Samuel Geisler, Peakmedia GmbH & Co.KG

Samuel Geisler bietet Monitorwerbung an und macht mit interaktiven Screens den nächsten Schritt. Vor acht Jahren machte ich mich mit ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Leere mit Leben füllen

Innovation

#schaffenwir

Mag. Heide Pichler-Herritsch, Lösungen im Tourismus

Heide Pichler-Herritsch und ihr Team verwandeln Leerstände in moderne Ferienwohnungen. Nach fast 20 Jahren Hotel-Business in Heiligenblut bin ich an ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Alles rund ums Taxi – vom Taxameter bis zum Dachzeichen

Innovation

#schaffenwir

Martin Leitner, HALE electronic GmbH

Qualität aus Österreich, seit 1972: Martin Leitner hat sich mit HALE electronic zum wichtigen Partner des Taxigewerbes entwickelt – und ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen