WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Die bessere Wahl treffen

Thomas Alton, Alton Premium Board Store

Thomas Alton setzt in seinem Alton Premium Board Store in Feldkirch nicht nur bei den angebotenen Marken konsequent auf das Thema Nachhaltigkeit.

Die Geschichte unseres Shops reicht bis ins Jahr 1950 zurück und schon damals war das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen wichtig. Seitdem ist viel passiert, der Fokus auf qualitativ hochwertige und nachhaltig erzeugte Artikel ist aber geblieben. Wir führen daher heute beinahe ausschließlich Brands, die sich teils schon seit vielen Jahren für eine möglichst ressourcenschonende Produktion einsetzen und denen das Thema Umwelt wichtig ist: Patagonia, Burton, Makia, Volcom, Vans und Element – um nur einige zu nennen – bieten Produkte aus recycelter Baumwolle, aus Hanf-Faserprodukten und BlueSign-zertifizierten Textilien. Sie verarbeiten PET Flaschen Garn, setzen auf recycelbare Membrane wie beispielsweise Sympatex, verwenden recyceltes Kautschuk für Schuhsohlen oder Organic Cotten.

„Besonders angetan hat es mir die Marke Patagonia, bei der sich ein super Leitfaden durch das Programm zieht: ,We’re in business to save our home planet‘. Besser könnte ich es auch nicht sagen.“



Mittlerweile zieht sich das Thema Nachhaltigkeit auch abseits unseres Warenangebots durch sämtliche Unternehmensbereiche. So bieten wir seit vier Jahren auch Regenwald-zertifizierten Kaffee von Sunday aus Hossegor bei uns an der Store Bar an und verkaufen davon auch einige 1-Kilogramm-Packungen pro Wochen.

Unsere Kunden schätzen unser Engagement in diese Richtung übrigens sehr und wir könnten uns heute auch gar nichts mehr anderes vorstellen. Wir sind ja selbst ständig in der freien Natur beim Snowboarden, Surfen oder Joggen unterwegs und da ist es wohl das Mindeste, dass wir der Natur auch ein bisschen was zurückgeben wollen.

https://www.altonpremiumstore.com/

#unternehmenumwelt
Online seit 25.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Wohnen am Puls der Zeit

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Marion Vötter und Christoph Schmid , Lagom Haus GmbH

Marion Vötter und Christoph Schmid aus Desselbrunn setzen mit ihrem Lagom Haus-Konzept ein Gegenmodell zu den riesigen Wohnburgen vergangener Jahre. ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mit Mitarbeitern besser kommunizieren

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Mario Moser, Collla GmbH

Mario Moser hat sich mit seinem Unternehmen collla GmbH auf die interne Kommunikation in Betrieben spezialisert. Ich arbeite seit mehr ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: In der Region fairwurzelt

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Lukas Reiter, Unser Bioladen Dietach

Nachhaltig Obst und Gemüse einkaufen? Im „Unser Bioladen“ von Lukas Reiter in Dietach bei Steyr kein Problem. Nachhaltig Einkaufen bedeutet ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen