WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Der Wirkungsgrad im Fokus

Dr. Helmut List, AVL List

Das weltweit tätige Team von AVL List gestaltet die Mobilität von morgen.

Unser Unternehmen blickt auf eine fast 75-jährige Historie zurück. 1948 gründete mein Vater Prof. Dr. Hans List das Ingenieurbüro List, welches später in „Anstalt für Verbrennungsmaschinen List“ umbenannt wurde. Bereits Anfang der 1970er begann ich mit der Internationalisierung und übernahm im Jahr 1979 selbst die Geschäftsführung. Heute sind wir weltweit das größte unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Tests in der Automobilbranche und in anderen Industrien.

„Mir ging es immer um Innovation und CO2-Reduktion im Sinn von Reduktion des Kraftstoffverbrauchs bzw. des Energieeinsatzes. Wir haben immer Herausforderungen, die gesetzlich definiert waren, durch gezielte Forschung und Entwicklung möglichst schnell und praxisnah umgesetzt. Dafür revolutionieren wir die Art und Weise, wie sich Menschen in Fahrzeugen fortbewegen.“



Unser Ursprung liegt in der Entwicklung von Verbrennungsmotor, der heute nur ein Teil unseres Wirkens ist: Mit einer Verbindung aus Brennstoffzellen, Batterien und Hybrid-Antrieben für den Personen-, Güter- und Fernlastverkehr prägen wir die Mobilitätswende entscheidend. Und das nicht nur in Graz und Österreich, sondern weltweit in über 26 Ländern. Ich bin immer für Technologieoffenheit eingetreten. Beispielsweise haben wir in den Neunzigerjahren Prüfstände mit höchster Elektrodynamik entwickelt. Seit über 25 Jahren beschäftigen wir uns mit dem Elektroantrieb, als dieser noch nicht so populär war.

Mehr als 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln und erforschen rund um den Globus Antriebssysteme für PKW, landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge und Großmotoren. Dabei sind wir führend bei der Einbindung technologiegetriebener Trends wie Konnektivität, dem autonomen Fahren und Elektroantrieben sowie Hybrid- und Wasserstoff-Brennstoffzellenantriebe in den Mobilitätsmix des 21. Jahrhunderts. Mir ist wichtig, für eine ökologisch verantwortungsvolle Bewertung der verschiedenen Antriebskonzepte immer eine gesamthafte Life-Cycle-Betrachtung zu machen.

avl.com
Online seit 08.06.2022 (Aktualisiert: 29.09.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Schmiedekunst für die Schweizer Garde

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Johann Schmidberger, Schmiede Schmidberger

In ehrwürdigen Gemäuern schmiedet Johann Schmidberger Schwerter und Hanische für prominente Kunden. Mit der Übergabe der Schmiede im Jahr 2007 ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Echte Handarbeit statt Massenmode

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Patrizia Markus, POLLSIRI Modeatelier

Von Couture-Ballkleidern bis Maß-Boxershorts: Patrizia Markus bietet seit drei Jahrzehnten mit echter Qualitätskleidung der Wegwerfmode-Industrie die Stirn. Im Modeatelier Pollsiri ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mehr als nur ein Therapie- und Trainingszentrum

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Lukas Wiesbacher, Therapie & Training Wiesbacher

Im Sommer 2020 macht sich Lukas Wiesbacher in Wagrain mit einem nachhaltig aufgebauten Therapie- und Trainingszentrum selbstständig. Unsere kleinen aber ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen