Kreativität

#schaffenwir

testh

Kreativität

Der Traum vom zuckersüßen Cupcake-Design

Renate Gruber, CupCakes Wien

Renate Gruber und ihr Team setzen auf Nachhaltigkeit, natürliche Rohstoffe und regionale Produkte.

In England gab es 2010 bereits viele – in Österreich jedoch war ich damals die erste professionelle Cupcake- und Cake Designerin. Damals war ich 38 Jahre alt und leitete als Grafik-Designerin bereits seit Jahren meine eigene Werbeagentur. Mein Agentur-Schwerpunkt lag darin, für meine Kundinnen und Kunden ein 360 Grad Erlebnis zu schaffen.

„Mit der Eröffnung des ersten Cupcake-Geschäftes in Österreich verbinde ich mein persönliches Bedürfnis nach dem Schönen und Feinen im Leben, gepaart mit kulinarischem Hochgefühl. Auch hier ging und geht es mir um das Rundum-Erlebnis. Ich bin meinem Thema also treu geblieben und habe lediglich den „Werkstoff“ gewechselt.“



Ich wollte eine andere, eine „heile“ Welt erschaffen. Wenn man in mein Geschäft im 8. Wiener Gemeindebezirk kommt, werden alle Sinne bedient: Es riecht nach frisch gebackenen Cupcakes, stimmige Musik begleitet den Blick durch die helle, freundliche – und selbst geplante – Einrichtung des Shops. Schlussendlich zergeht ein Bissen von täglich frischen Cupcakes auf der Zunge. Unsere 12 Sitzplätze im angeschlossenen Café werden im Sommer durch einen wunderschön begrünten Gastgarten mit rund 20 Sitzplätzen ergänzt. Auch an der Shop-Fassade habe ich Pflanzen hochgezogen, denn etwas Grün in der Stadt zu sehen tut einfach gut. Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass die Fassadenbegrünung im Sommer die Klimaanlage im Shop ersetzt und damit Energie eingespart wird.

Durch meine Kindheit am steirischen Bergbauernhof ist mein Bezug zu Lebensmitteln ein sehr bodenständiger: Ich verarbeite nur Rohstoffe, die ich selber essen möchte. 0-At Eier vom niederösterreichischen Bio-Bauern, Mohn aus dem Mohndorf im Waldviertel, im Sommer gibt es Himbeer-Cupcakes mit heimischen Früchten und im Winter Bratapfel-Cupcakes mit Äpfeln aus der Steiermark.

Mein Lieblingsplatz in meinem Unternehmen ist die Backstube. Ich habe sie so geplant, dass sie sehr hell ist, mit großen Fenstern nach außen und in das Café. Man kann mir also dabei zusehen, wenn ich und mein Team backen und dekorieren. Ich erfinde gerne neue süße Kunstwerke, die sich dann auch als Rezepte in den vier Backbüchern, die ich geschrieben habe, wiederfinden. Wenn am Vormittag die Sonne in die Backstube scheint, und ich gerade etwas Gutes, Hübsches kreiere – dann bin ich sehr glücklich darüber, was ich hier geschaffen habe.

Mein Geschäft liegt in der Albertgasse 17 in 1080 Wien, ich und mein Team freuen sich über jeden Besuch.

www.cupcakes-wien.at
Online seit 15.11.2019 (Aktualisiert: 27.06.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Kreatives Gewand entwerfen

Kreativität

#schaffenwir

Markus Aschenwald, Gwandwerk

Markus Aschenwald schafft mit seinem Team Lieblingsstücke für die Kleiderschränke seiner Kunden. Im Jahr 2010 gründete ich das Gwandwerk und ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Magische Weihnachtsfeiern organisieren

Kreativität

#schaffenwir

Christina Schön und Eva Armborst, Eva Katharina Armborst

Zwei junge Unternehmerinnen organisieren und unterstützen sich auf allen Ebenen. Unter dem Motto „strong alone – unstoppable together!“ haben wir ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Zauberhafte Farbenwelten

Kreativität

#schaffenwir

Petra Knafl, farbenzauber face- and bodyart

Petra Knafl setzt ihre Faszination für Farben in der Selbstständigkeit fort. Meine Kindheit war schon vom Fasching geprägt. Es faszinierte ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen