Fachkräfte sichern

#schaffenwir

testh

Fachkräfte sichern

Den Weg zum Fortschritt ebnen

Ing. Günther Kühn, BOMAG Baumaschinenhandelsgesellschaft m.b.H.

BOMAG schafft mit innovativen Walzfahrzeugen für den Straßenbau neue Lebensräume.

Unser Unternehmen wurde 1957 in Rheinland-Pfalz gegründet und begann 1959 mit der Produktion der ikonischen Tandemwalze BW 200, die auf einer neuen und von BOMAG entwickelten Vibrationstechnik beruhte. Dieses selbstfahrende Walzfahrzeug legte den Grundstein für unseren Erfolg und blieb für Jahrzehnte ein fester Bestandteil auf Großbaustellen in aller Welt. Auch heute produziert BOMAG mit weltweit 2.300 Mitarbeiter:innen Verdichtungsgeräte für den Garten-, Landschafts- und Verkehrswegebau und liefert Lösungen für den Einsatz auf Mülldeponien und zur Bodenstabilisierung.

„Das Klagen über den Fachkräftemangel bringt uns nicht weiter, jetzt sind die Unternehmen am Zug. Wir unterstützen deshalb junge Menschen dabei, nach der Ausbildung qualifizierte Arbeit mit emotionaler Kompetenz zu leisten“



Unter dem BOMAG-Dach stehen 12 selbstständige Auslandsgesellschaften, der österreichische Standort wurde 1961 in Niederösterreich eröffnet. Mit 19 Mitarbeiter:innen helfen wir Unternehmen und Gemeinden auch hierzulande dabei, mit Erd- und Straßenbau Menschen zu verbinden und neue Lebensräume zu schaffen. Damals wie heute nutzen wir moderne Technologien, um dem Fortschritt den Weg zu ebnen – im wahrsten Sinne des Wortes.

So entwickelten wir 2020 mit BOMAP Connect eine App, die den Fahrer:innen unserer Walzen den Verdichtungsfortschritt am Smartphone anzeigt und via Cloud alle Verdichtungsfahrzeuge auf einer Baustelle vernetzt. Auch unsere fünfte Müllverdichter-Generation reduziert mit ECOMODE und ECOSTOP den Kraftstoffverbrauch und Verschleiß und sorgt so automatisch für einen hohen Wirkungsgrad.

Wir stellen uns der Verantwortung, dem Fachkräftemangel und dem Absinken des Ausbildungsniveaus aktiv entgegenzustellen. Deshalb bildet BOMAG auch in Österreich Lehrlinge zu Baumaschinentechniker:innen und Bürokaufleuten aus, mit Stand 2022 steht ein Lehrling bei uns Ausbildung. Wir brauchen diese Arbeitskräfte, um auch für die Zukunft gerüstet zu sein – und engagieren uns deshalb auch rund um die Special Edition der WorldSkills 2022 in Salzburg.

bomag.com
Online seit 18.11.2022
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mercedes-Benz Trucks für Österreich

Lehre stärken

#schaffenwir

Jens Tittel, Mercedes-Benz Trucks Österreich

Mercedes-Benz Trucks Österreich richtet den Blick bei neuen Technologien und Fachkräften in die Zukunft. Wir sind seit 2020 ein eigenständiges ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Diversity #schaffenwir

Fachkräfte sichern

#schaffenwir

Jan-Erik Beerstecher, MAN Truck & Bus Vertrieb Österreich GesmbH

Jan-Erik Beerstecher von MAN kämpft mit einem „Diversity Workshop“ gegen Mobbing bei Lehrlingen. Diversität funktioniert nur, wenn die Vielfalt von ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Die Ausstatter der WorldSkills 2022

Fachkräfte sichern

#schaffenwir

Daniel Lirscher, Milwaukee Tools

Milwaukee Tools verwirklicht mit tragbaren Akkuwerkzeugen die Vision einer kabellosen Baustelle. Unser Unternehmen wurde 1924 in Milwaukee, Wisconsin, gegründet und ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen