WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Beauty Behandlungen, die Umwelt und Klima guttun

Petra Mair, MOOI GmbH

Petra und Norbert Mair eröffneten 2021 Wiens ersten nachhaltigen Beauty & Concept Store.

In unserem Schönheitssalon im 8. Bezirk in Wien bieten wir cleane, unbedenkliche Maniküren, Pediküren und Augenbrauen-Treatments sowie schöne, nachhaltige Dinge in unserem Concept Store an. Der Leitsatz unseres Unternehmens war von Anfang an, dass wir unser Geschäft nicht auf Kosten anderer aufbauen möchten. Somit war für uns klar, was zu tun ist.

„Dass Umwelt- und Klimaschutz wichtig ist, ist seit Jahrzehnten bekannt und wird seit ein paar Jahren endlich auch medial entsprechend thematisiert.“



Wir haben etwa schon beim Umbau des Geschäftslokals auf nachhaltige Materialien und Produktionsbedingungen gesetzt. Unsere Tragetaschen bestehen aus Graspapier, das zu 40% aus Gras und zu 60% aus Altpapier hergestellt wird. Die Handtücher, die wir für unsere Beauty-Behandlungen verwenden, sind zu 100% biologisch abbaubar und kompostierbar. Auch die weiteren Utensilien wie Kosmetiktücher und Wattestäbchen sind 100% plastikfrei und biologisch abbaubar. Bei den Beauty-Produkten verwenden wir etwa veganen, schadstofffreien und crueltyfree Nagellack – eine tolle Alternative zu herkömmlichem Gel-Nagellack.

Der Strom für unser Geschäft kommt zu 100% aus Wasserkraft und Ökoenergie. Unseren Mitarbeitern stellen wir das Jahresticket für die Wiener Linien zur Verfügung. Weiters sind wir stolzes Mitglied von 1% for the Planet und haben uns verpflichtet, ein Prozent unseres Jahresnettoumsatzes für den Erhalt unserer Natur zu spenden.

Mooi heißt übrigens auf Niederländisch „schön, hübsch“. Wir haben MOOI am 4. Mai 2021 mit 6 MitarbeiterInnen eröffnet und konnten, aufgrund des großen Andrangs, das Team schon auf 8 MitarbeiterInnen erweitern. In den kommenden Wochen planen wir noch zwei weitere MitarbeiterInnen anzustellen.

https://www.mooi-beauty.at/
Online seit 29.07.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mode, ganz genau zugeschnitten

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Markus Spatzier, Manufaktur Herzblut

Modedesigner Markus Spatzier achtet akribisch darauf, dass beim Produzieren seiner Kreaktionen keine Stoffverschwendung entsteht. Es muss nicht die Mode neu ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Neues Leben aus alten Stoffen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Mona Bauernfeind, monabau design

Nach vielen Jahren in eher unkreativen Jobs hat sich Mona Bauernfeind ihren Traum erfüllt: Sie ist nun „Endlich-Designerin“. Ich produziere ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Garnelen aus den Tiroler Bergen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Daniel Flock und Markus Schreiner, Alpenaquafarm Tirol

Zwei Tiroler züchten – fern vom Meer – Garnelen ohne Einsatz von Medikamenten und Pestiziden. Wir, das sind Daniel Flock ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen