Innovation

#schaffenwir

testh

Innovation

Badespaß bis in den hohen Norden

Bmstr. Manfred Schmudermayer, Aquarena

Aquarena entwirft im niederösterreichischen Krems Wasserattraktion für Erlebnisbädern in ganz Europa

Unser 18-köpfiges Team plant und konzipiert in Krems-Stein nasse Erlebniswelten, die Badegäste in ganz Europa begeistern. Seit 1996 sind wir als eigenständiges Unternehmen aktiv, seitdem hat sich Aquarena zum hoch spezialisierten Fachplaner für Freizeitanlagen rund um den Schwimmbadsektor etabliert.

„Erlebnisbäder sind in ganz Europa beliebt, dementsprechend wichtig ist der Export für uns.“



Ob in europäischen Wasserparks oder an Bord von Kreuzfahrtschiffen: Wir machen aus Bädern Erlebniswelten. Dafür fertigen wir Wasserrutschen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) in Größen von 600 bis 3000 mm Durchmesser an. Unsere Rutschen sind mit zahlreichen Features wie Lichteffekten, Zeitmessungen, Ampelanlagen oder Videoüberwachung ausgestattet. Außerdem planen und montieren wir Themenwelten und weitere Attraktionen wie Wasserspielparks, die den Schwimmbadbesuch zu etwas Besonderem machen.

Zur Zeit arbeiten wir an einem Projekt mit einer großen Doppelwettkampfrutsche in Kombination mit einer Multimedia-Röhrenrutsche in der Nähe von Hamburg. Die Ausstattung der Rutschen ist hochkomplex. Neben dem Wettkampfrutschen in der Doppelbahn mit Zwischen- und Endzeit müssen während der Fahrt auch Leuchtpunktsensoren berührt werden, um Punkte zu sammeln.

Unser Exportanteil liegt bei etwa 70 %. Finnland und Schweden sind dabei für uns die Märkte der Zukunft, da sich das dortige Planungsniveau und der Qualitätsanspruch mit unserer Firmenphilosophie decken. Eines unserer jüngsten Projekte führte uns nach Varberg an die schwedische Westküste. Hier lieferten und montierten wir einen Wasserspielpark für ein neues Schwimmbad, welches im August 2021 eröffnet wird.

Die Unterstützung durch das AußenwirtschaftsCenter der WKÖ war dabei hervorragend: Von der Vermittlung zwischen Auftraggebern, Gewerkschaften bis zur Unterstützung bei den örtlichen Kollektivverträgen und der Beschaffung von Arbeitsausweisen lief alles reibungslos.

www.aquarena.com
Online seit 08.06.2021 (Aktualisiert: 22.06.2021)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Weit mehr als elektronische Kunst

Innovation

#schaffenwir

Michael Mondria, Ars Electronica Solutions

Das Kunstfestival Ars Electronica in Linz ist weit über die österreichischen Grenzen hinweg berühmt. Was 1979 mit einer Leidenschaft für ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Von Leonding in die ganze Welt

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Nicole Lurger, FML Logistics

Nicole Lurger ist Mutter, Unternehmerin und Chefin eines globalen Logistik-Unternehmens. Für uns ist der Weg das Ziel. Wir finden, dass ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Von Kaprun aus in die ganze Welt

Tradition

#schaffenwir

Klepsch Wilhelm, Zell-Metall Ges.m.b.H. Engineering Plastics

Die Zell-Metall GmbH ist führender Hersteller von Stäben, Rohren und Platten aus technischen Kunststoffen. Unser Familienbetrieb blickt auf eine lange ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen