Nachhaltigkeit

#schaffenwir

testh

Nachhaltigkeit

Arbeit mit Mensch und Tier

Heidrun Pusch, respektTIERt

respekTIERt steht für modernes Tiertraining und fairen Umgang mit Mensch und Tier.

Alles im Sinne der Tiere – das ist für mich das Wichtigste. Als Tiertrainerin und tierschutzqualifizierte Hundetrainerin führe gemeinsam mit meinem Partner das Unternehmen „respekTIERt“ in Klagenfurt. Neben dem Hundetraining, mit Schwerpunkt Alltagskompetenz, bieten wir auch Tierschutzworkshops an.

„Einzigartig macht uns auch das Training mit Hühnern – als tiergestützte Lern- und Lebenshilfe. Regelmäßige tierärztliche Kontrollen und Hygienemaßnahmen sind bei uns Standard.“

Das Training mit den Tieren ist auf positive Bestärkung aufgebaut und beruht auf modernen, ethischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ein Markersignal (z.B. Clicker, Wort oder Geräusch) verschafft uns dabei einen Vorteil für schnelles und effektives Training. Methoden die zum Einsatz kommen sind: Shaping, Capturing, Luring und Targeting.

Einzigartig macht uns auch das Training mit Hühnern – als tiergestützte Lern- und Lebenshilfe. Viele alte Menschen lebten früher auf einem Bauernhof oder hatten Kontakt mit Hühnern. So sind diese Tiere für die meisten etwas „Altbekanntes“ und so manche Senioren erinnern sich an früher und können Geschichten zu den Hühnern erzählen.

Unsere Hühner sind speziell für den Einsatz mit Menschen ausgebildet und können viele Tricks vorweisen. Von Skateboard fahren, Glocke läuten, Farben unterscheiden bis zum Hühner-Geschicklichkeitsparcours. Diese Übungen meistern die Klienten mit den Hühnern und werden dabei motorisch wie auch geistig gefordert. Auch ist das Verhalten der Hühner sehr interessant, da sie als Vögel ganz eigene Bewegungsmuster haben, und regt dadurch zum Beobachten an.

Unsere Therapiehühner wurden so früh wie möglich an den Menschen und den Kontakt mit ihm gewöhnt. In artgerechter Haltung werden die Tiere über positive Verstärkung trainiert. Regelmäßige tierärztliche Kontrollen und Hygienemaßnahmen sind Standard. Der Einsatz ist in allen sozialen und pädagogischen Bereichen möglich, sowie Gruppen- und Einzelsitzungen.

www.respektiert.at

Online seit 10.12.2019 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: CO2-neutrale Glasfaserverkabelung

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Rainer Dunst, LAYJET

Rainer Dunst berichtet von den Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen beim Glasfaserkabelverleger Layjet. Mit dem innovativem, von uns entwickelten LAYJET-Verfahren verlegen wir ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Mit Vintage-Shoes der Umwelt helfen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Monika Ploner, Re-Mix Vintage Shoes EU

Mit ihren Re-Mix Vintage Shoes setzt die Innsbruckerin Monika Ploner ein Statement gegen den Fast Fashion Trend. Unsere Re-Mix Vintage ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: WMF_DAVID_IN FREIGABE_BILD ANGEFRAGT_Farbe ins Spiel bringen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Julius Hübner, Farben Julias Hübner GmbH

Julius Hübner ist mit seinem Kärtner Betrieb auf den Verkauf von Farben und Lacken spezialisiert. Seinen Fuhrpark will er schrittweise ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen