Stabilität

#schaffenwir

testh

Stabilität

30 Jahre Hilfe für Obdachlose

Selina Rümmele, Die Gruft, Caritas der Erzdiözese Wien – Hilfe in Not

Die „Gruft“ der Caritas Wien unterstützt seit über 30 Jahren obdachlose Männer und Frauen.



Direkt unter der Mariahilfer Kirche befindet sich die Gruft. Seit Advent 1986 ist sie ein Zufluchtsort für Menschen, die auf der Straße stehen. Für viele der einzige Fixpunkt in ihrem Leben. Durch einen Zubau gibt es seit 2013 auch das lange herbeigesehnte Tageslicht. Bei Tag ist die Gruft in den ehemaligen Pfarrgarten der Mariahilfer Kirche übersiedelt, geschlafen wird immer noch in den Räumlichkeiten unter der Kirche.

„Freiwilliger MitarbeiterInnen untersützen das Team bei der aktiven Hilfe mit dem Ziel, obdachlose Menschen wieder in die Gesellschaft zu integrieren.“



Im Juli 1996 übernahm die Caritas der Erzdiözese Wien die Trägerschaft der Einrichtung. Ausgehend von den Bedürfnissen der Obdachlosen ist die „Gruft“ das geworden, was es heute ist: Eine Betreuungseinrichtung für obdachlose Frauen und Männer, die von den Grundbedürfnissen bis hin zur Beratung ein breites Spektrum an Hilfestellungen abdeckt. Seit Oktober 1994 ist die Gruft dank der Unterstützung von SpenderInnen und der Stadt Wien rund um die Uhr geöffnet, zusätzlich werden dreimal pro Woche Obdachlose im Rahmen von Nachtstreetworker in Parks, WC-Anlagen etc. aufgesucht und betreut.

Das multiprofessionelle Team der Gruft – bestehend aus SozialarbeiterInnen, BetreuerInnen, PsychiaterInnen, PsychotherapeutInnen und Zivildienstleistenden – bietet mit Unterstützung freiwilliger MitarbeiterInnen aktive Hilfe mit dem Ziel, obdachlose Menschen wieder in die Gesellschaft zu integrieren.

Schenken Sie ein wenig Wärme! 50 Euro kostet ein Winterpaket. Es besteht aus einem Schlafsack, einem warmen Essen und der Möglichkeit, sich in der Gruft aufzuwärmen.

www.gruft.at

Online seit 06.12.2019 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Beraten, beschäftigen und FAIRmitteln

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Thomas Rihl und Thomas Berger, Job-TransFair - BFI Wien

Mit Job-TransFair gbringen die Geschäftsführer Thomas Rihl und Thomas Berger und ihr Team Arbeitssuchenden und Unternehmer zusammen. Welcher Job ist ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Produktdokumentation nach zertifizierten Standards

Sicherheit

#schaffenwir

Claudia Hagendorfer, text-it Produktdokumentation GmbH

Claudia Hagendorfer hat in Wien erfolgreich ein Unternehmen für technische Dokumentation aufgebaut. Meine unternehmerische Leistung liegt in der langjährigen Vernetzung ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Rettung für verlorene Daten

Sicherheit

#schaffenwir

Markus Häfele, Attingo Datenrettung GmbH

Attingo Datenrettung von Gründer Nicolas Ehrschwendner ist führender Spezialist für Datenrettung in Österreich. Mit mehr als 25-jähriger Erfahrung sind wir ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen